Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Stand  22.05.2018

§ 1  Grundlegende Bestimmungen

Nachfolgende allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen zwischen der Firma WR Accessoires GmbH (Am Kappengraben 18, D-61273 Wehrheim i.T.) und deren gewerblichen Kunden. Die Firma WR Accessoires GmbH verkauft ausschließlich an gewerbliche Kunden, d.h. an  Geschäftskunden und nicht an Verbraucher. Das Warenangebot richtet sich ausschließlich nur an Kunden im B2B-Bereich, die das 18.Lebensjahr vollendet haben und als Unternehmer im Sinne des §14 Abs.1 BGB anzusehen sind.

Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Diese gelten auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart wurden.

§ 2 Vertragsabschluss

2.1   Unsere Angaben zu den Artikeln und zu den Preisen im Rahmen des Bestellvorganges sind unverbindlich und stellen noch keinen Vertragsabschluss dar. Der Vertrag zwischen der Firma WR Accessoires GmbH und dem gewerblichen Käufer kommt erst mit der separaten Rechnungserstellung und der Auslieferung der Ware zustande. Es gelten die zum Zeitpunkt der Rechnungserstellung gültigen Nettopreise zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Im Falle eines Schreib- oder Rechenfehlers behält sich die Firma WR Accessoires GmbH vor, die korrekten Preise zu berechnen. Sollte dies der Fall sein, hat der gewerbliche Kunde das sofortige Rücktrittsrecht.

2.2    Alle von WR Accessoires GmbH nicht zu vertretenden Umstände, wie höhere Gewalt etc., die der Erfüllung einer Bestellung entgegenstehen, berechtigen  WR Accessoires GmbH  Lieferfristen zu überschreiten und/oder vom Vertrag zurückzutreten. Ein Anspruch auf Schadensersatz kann daraus nicht hergeleitet werden

§ 3   Lieferung

3.1   Die Lieferung erfolgt grundsätzlich auf preisgünstigem Frachtweg. Eillieferungen erfolgen nur auf  ausdrücklichen Wunsch des gewerblichen Käufers.

3.2   Die Kosten für Fracht und Versicherung im Inland wie im Ausland gehen bei Lieferung durch Dritte (Post, Spediteure etc.) zu Lasten des gewerblichen Käufers.

Ab einem Auftragswert in Höhe von EUR 300.- liefert die Firma WR Accessoires GmbH innerhalb Deutschlands und der EU versandkostenfrei. Innerhalb Deutschlands betragen die Versandkosten bei einem Bestellwert unter EUR 300.- pauschal EUR 4,95 (ausgenommen Regionen, bei welchen vom Paketdienst ein Inselzuschlag berechnet wird). Die Höhe der Berechnung der Versandkosten ins Ausland erfolgt nach Rücksprache.

Alle genannten Preise sind Nettopreise und verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

§ 4   Zahlungen                                                                                           

Zahlungen sind vom gewerblichen Käufer wie folgt zu leisten:

4.1    innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungsdatum rein Netto ohne Abzug.

4.2    Im Falle des elektronischen Lastschriftenverfahrens (Bankeinzug) erfolgt die Abbuchung des Rechnungs-betrages frühestens 3 Tage nach Rechnungserstellung.

4.3       Zahlungen sind erst dann erfüllt, wenn sie auf einem Konto von WR Accessoires GmbH vorbehaltlos

gutgeschrieben sind.

4.4       Zahlungen werden zunächst mit den jeweils ältesten Forderungen und Nebenleistungen verrechnet

4.5       Nach Eintritt des Verzugs einer Forderung werden sämtliche übrigen Forderungen einschließlich Neben-forderungen fällig.

4.6       Im Falle des Verzugs werden die banküblichen Zinsen, mindestens jedoch in Höhe von  3%  über dem Diskontsatz der Europäischen Zentralbank vom Rechnungsbetrag erhoben.

 

4.7       Der gewerbliche Käufer ist nicht berechtigt, Zurückhaltungsrechte geltend zu machen.

 

4.8       Abzüge für Porto, Fracht, unberechtigtem Skonto oder Mängel werden ohne schriftlicher Zustimmung nicht akzeptiert.

§ 5   Gewährleistung

5.1    WR Accessoires GmbH leistet Gewähr für die Verwendung einwandfreier Rohstoffe und sorgfältiger Verarbeitung

5.2    Im Falle einer berechtigten Mängelrüge ist diese unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 10 Tagen nach Wareneingang anzuzeigen.

5.3       WR Accessoires GmbH  leistet dem gewerblichen Käufer Ersatz oder Nachbesserung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.

Die gesetzliche Gewährleistung beginnt mit der Übergabe des Artikels. Der Zeitpunkt der Übergabe ist durch Vorlage der Rechnung nachzuweisen.

5.4       Mängel, die durch übermäßige Beanspruchung und unsachgemäße Behandlung entstehen, werden von der Gewährleistung nicht erfasst. Das Gleiche gilt für Mängel, die infolge normaler Abnutzung auftreten.

5.5       Durch die Erbringung von Gewährleistungen tritt keine Verlängerung der Gewährleistungszeit ein.

§ 6  Eigentumsvorbehalt

6.1    Bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrages einschließlich aller Nebenforderungen bleibt die Ware im Eigentum der WR Accessoires GmbH.

6.2    Vor Eigentumsübergang ist eine Weiterveräußerung nur im regelmäßigen Geschäftsgang zulässig, keinesfalls eine Verpfändung oder Sicherungsübereignung.

6.3    Wird von dritter Seite eine Pfändung angestrebt, so ist auf das Eigentum der  WR Accessoires GmbH hinzuweisen.

§ 7  Haftungsbeschränkung

7.1    WR Accessoires GmbH haftet gegenüber Ihren gewerblichen Kunden nur wenn und soweit WR Accessoires GmbH, seinen gesetzlichen Vertretern oder Angestellten Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zu Last gelegt werden kann und nach Maßgabe des Produkthaftungsgesetzes.

7.2   Für einfache Fahrlässigkeit haftet WR Accessoires GmbH – außer im Falle der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit – nur, sofern wesentliche Vertragspflichten verletzt werden. Die Haftung ist begrenzt auf den vertragstypischen und vorhersehbaren Schaden, maximal jedoch bis zu der Höhe des Bestellwertes.

7.3  Eine Haftung für unvorhersehbare Schäden, Produktions- und Nutzungsausfall, entgangene Gewinne und Vermögensschäden wegen Ansprüche von Dritten, wird ausgeschlossen.

Die Haftungsbeschränkung nach Ziffer 2 und 3 gilt auch zugunsten der Angestellten und der Erfüllungsgehilfen von WR Accessoires GmbH.

Der gewerbliche Käufer hat die von WR Accessoires GmbH gelieferte Ware unverzüglich nach Empfang zu kontrollieren und bei Feststellung eines Mangels WR Accessoires GmbH unverzüglich Anzeige zu machen. Unterlässt der Käufer diese Anzeige, gilt die Ware als genehmigt.

§ 8   Gerichtsstand   

8.1    Ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche gegenwärtigen und zukünftigen Ansprüche aus der Geschäftsverbindung der Firma WR Accessoires GmbH mit Ihren Geschäftskunden ist Bad Homburg v.d.H.

8.2   Für die vertraglichen Beziehungen gilt deutsches Recht.

§ 9   Salvatorische Klausel

 

Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieses Vertrages nicht rechtswirksam sein oder werden, so bleibt die Gültigkeit der anderen Bestimmungen unberührt.